Ihre Zahnärzte für Endodontie

Hier stellen wir Ihnen Informationen zu den hier tätigen, auf Endodontologie limitierten Zahnärzten zur Verfügung:

White ArrowDr. Carsten Appel

Carsten_2013-k

Qualifikationen im Bereich Endodontie

  • Spezialist für Endodontologie der Dt. Gesellschaft für Endodontologie & zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • Spezialist für Endodontologie der European Dental Association (EDA)
  • Certified Member of the European Society of Endodontology (ESE)

Kurzvita

  • 1995 Niederlassung als Zahnarzt in eigener Praxis in Niederkassel
  • umfangreiche, frühzeitige intensive Fortbildungsteilnahmen im In- und Ausland mit dem Schwerpunkt im Bereich der Endodontologie
  • seit 2001 Tätigkeit als Referent u. Dozent im Bereich der Endodontologie
  • seit 2002 Überweisungspraxis für den Bereich Endodontie
  • seit 2004 limitiert auf mikroskopische Endodontologie
  • 2004 -2005 Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Endodontie (DGEndo)
  • 2005 – 2013 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie (DGEndo), heute Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • 2009-2012 ESE committee chair
  • 2010-2013 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
  • Mai 2013 Umzug der Praxis nach Bonn: Endodontie am Venusberg
  • 2004-2017 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • seit 2007 country representative für Deutschland in der europäischen wissenschaftlichen Dachgesellschaft für Endodontologie: European Society of Endodontology (ESE)
  • seit 2013 country representative für Deutschland in der internationalen wissenschaftlichen Dachgesellschaft für Endodontologie: International Federation of Endodontic Association (IFEA)

Dozenten- & Vortragstätigkeiten

  • Masterstudiengang Endodontologie der DDA an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Lehrbeauftragter)
  • Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • Curriculum der Dt. Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • Curriculum der Akademie für zahnärztliche Fortbildung Stuttgart ZÄKBW
  • Curriculum der Endoplusakademie
  • Akademie für zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe ZÄKBW
  • Akademie für zahnärztliche Fortbildung Münster ZÄKWL
  • Karl-Häupl-Institut der Zahnärztekammer Nordrhein
  • Frühjahrstagung DGParo in Budapest 2006
  • Key-Note-Speaker Biannial Congress der ESE in Rom 2011
  • Key-Note-Speaker Biannial Congress der ESE in Barcelona 2015
  • Frühjahrstagungen der DGEndo/DGET
  • Jahrestagungen der DGEndo/DGET
  • Jahrestagungen der DGZ
  • Jahreskongresse der Zahnärztekammern Bayern, Westfalen-Lippe, Rheinland-Pfalz
  • mehrere Veröffentlichungen im Fachbereich Endontologie, u. a. Mitautor bei „Problemlösungen in der Endontologie“ (Quintessenz-Verlag 2007)

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • European Society of Endodontology (ESE)
  • American Association of Endodontists (AAE)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- & Kieferheilkunde
    (DGZMK)

White ArrowDr. Charlotte Willebrand

Charlotte_Passbild_sw_k

Kurzvita

  • 2000-2005 Studium der Zahnmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 06.01.2006 Approbation als Zahnärztin
  • 01.03.2006 – 31.12.2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Poliklinik für Parodontologie, Zahnerhaltung und Präventive Zahnheilkunde der Universität Bonn;
    hier: umfangreiche interne Fortbildungen im Fachbereich Endodontie
  • 25.05.2007 Promotion an der Poliklinik für Parodontologie, Zahnerhaltung und Präventive Zahnheilkunde der Universität Bonn
  • seit 2009 Spezialisierung auf den Fachbereich Endodontie
  • 2009 Teilnahme Endo-Intensiv-Training, Dr. Carsten Appel an der Universität Bonn
  • seit 2010 Durchführung endodontischer Behandlungen mittels Operationsmikroskop
  • 10.03.2010 Erwerb der Fachkunde: Weiterführende Technik der Digitalen Volumentomographie
  • seit 01.01.2011 Angestellte Zahnärztin in der Praxis für Endodontie Dr. Carsten Appel
  • seit 01.01.2011 limitiert auf mikroskopische Endodontie
  • seit 9-2015 in Elternzeit

White ArrowDr. Annemarie Michel

Dr. Annemarie Michel_2k

Kurzvita

  • 2004-2009 Studium der Zahnmedizin an der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden
  • 2011 Promotion an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus in Dresden
  • 2011-2012 Assistenzzahnärztin in allgemeinzahnärztlicher Praxis in Mannheim, hier: umfangreiche Fortbildungen im Fachbereich Endodontie
  • 2012-2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Sektion Endodontologie und Dentale Traumatologie an der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde des Universitätsklinikums Heidelberg, hier: Durchführung endodontischer Behandlungen ausschließlich mittels Operationsmikroskop sowie Forschungs- und Lehrtätigkeit im Fachbereich Endodontie
  • 2012-2015 Teilnahme an 19 Fortbildungskursen/Tagungen für Endodontie
  • Seit 2015 Mitarbeit im Beirat der Fachzeitschrift „Endodontie“ (Quintessenz-Verlag)
  • Seit 2015 Ausschließliche Tätigkeit in mikroskopischer Endodontie in der Praxis „Endodontie am Venusberg“, Dr. Carsten Appel

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- & Kieferheilkunde (DGZMK)

PUBLIKATIONEN UND WISSENSCHAFTLICHE PROJEKTE

 

2015

  • Michel A. Eignung der dentalen Volumentomographie zur Bestimmung der endodontischen Arbeitslänge (Literatur-Rundschau). Endodontie 2015; 24(2)
  • Mente J, Petrovic J, Hufnagel S, Michel A, Gehrig H, Pfefferle T, Saure D, Erber R. A prospective clinical study on the level of matrix metalloproteinase-9 in dental pulpal blood as a marker for the state of inflammation in the pulp tissue: Part I. J Endod [Manuscript submitted]
  • Michel A. Genauigkeit der elektrometrischen Arbeitslängenbestimmung während der maschinellen Wurzelkanalpräparation (Literatur-Rundschau). Endodontie 2015; 24(1):87–93.
  • Wissenschaftliche Projekte im Rahmen einer Gerok-Stelle:
    „Etablierung primärer humaner Zellkulturen zur Untersuchung der Biokompatibilität dentaler Materialien“

 

2014

  • Mente J, Leo M, Michel A, Gehrig H, Saure D, Pfefferle T. Outcome of Orthograde Retreatment after Failed Apicoectomy – Use of an apical MTA Plug. J Endod 2015; 41(5):613–20.
  • Mente J, Hufnagel S, Leo M, Michel A, Gehrig H, Panagidis D, Saure D, Pfefferle T. Treatment Outcome of Mineral Trioxide Aggregate or Calcium Hydroxide Direct Pulp Capping: Long-term Results. J Endod 2014; 40(11):1746–51.
  • Wissenschaftliche Projekte im Rahmen einer Gerok-Stelle:
    • „Untersuchungen zum Matrix-Metalloprotease-9-Spiegel im dentalen Pulpablut als Marker für den Entzündungszustand des Pulpagewebes“
    • „In-vitro Untersuchungen zur Biokompatibilität potentieller Reparatur-materialien bei invasiven zervikalen Wurzelresorptionen“

 

2012

  • Michel A, Rädel M, Walter M. Radiografische Befunde bei zahnärztlichen Kronen und Brücken – eine Untersuchung zur Qualität festsitzender prothetischer Versorgungen. Zahnärzteblatt Sachsen 2012; 23(12): 27-32.