Wurzelkanalbehandlung – warum?

beschaedigterzahn1_w-large

Caries ist entstanden und bereits bis in die Dentinschicht gelangt.

Solange die Caries den Nerv nicht erreicht, muß der Zahnarzt meist nur die Caries entfernen und eine Füllung machen.

beschaedigterzahn2_w-large

Ist Caries bis zum Nerv vorgedrungen entzündet sich das Gewebe im Wurzelkanal. In dieser Phase treten häufig Schmerzen auf.

Bereits jetzt ist in der Regel eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich.

beschaedigterzahn4_w

In der Folge stirbt das Wurzelkanalgewebe ab und dient den eingedrungenen Bakterien als Nährboden. Meist hat man nur wenig oder keine Schmerzen. Aber der an der Wurzelspitze angrenzende Knochen enzündet sich nun und es entsteht ein Defekt.