Dr. Carsten Appel

Carsten_2013-k

Qualifikationen im Bereich Endodontie

  • Spezialist für Endodontologie der Dt. Gesellschaft für Endodontologie & zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • Spezialist für Endodontologie der European Dental Association (EDA)
  • Certified Member of the European Society of Endodontology (ESE)

 

Kurzvita

  • 1995 Niederlassung als Zahnarzt in eigener Praxis in Niederkassel
  • umfangreiche, frühzeitige intensive Fortbildungsteilnahmen im In- und Ausland mit dem Schwerpunkt im Bereich der Endodontologie
  • seit 2001 Tätigkeit als Referent u. Dozent im Bereich der Endodontologie
  • seit 2002 Überweisungspraxis für den Bereich Endodontie
  • seit 2004 limitiert auf mikroskopische Endodontologie
  • 2004 Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Endodontie (DGEndo)
  • 2005 – 2013 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie (DGEndo), heute Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • seit 2007 country representative für Deutschland in der europäischen wissenschaftlichen Dachgesellschaft für Endodontologie: European Society of Endodontology (ESE)
  • 2009-2012 ESE committee chair
  • 2010-2013 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
  • Mai 2013 Umzug der Praxis nach Bonn: Endodontie am Venusberg
  • seit 11-2013 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • seit 2013 country representative für Deutschland in der internationalen wissenschaftlichen Dachgesellschaft für Endodontologie: Internatiol Federation of Endodontic Association (IFEA)

Dozenten- & Vortragstätigkeiten

  • Masterstudiengang Endodontologie der DDA an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Lehrbeauftragter)
  • Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • Curriculum der Dt. Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • Curriculum der Akademie für zahnärztliche Fortbildung Stuttgart ZÄKBW
  • Curriculum der Endoplusakademie
  • Akademie für zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe ZÄKBW
  • Akademie für zahnärztliche Fortbildung Münster ZÄKWL
  • Karl-Häupl-Institut der Zahnärztekammer Nordrhein
  • Frühjahrstagung DGParo in Budapest 2006
  • Key-Note-Speaker Biannial Congress der ESE in Rom 2011
  • Key-Note-Speaker Biannial Congress der ESE in Barcelona 2015
  • Frühjahrstagungen der DGEndo/DGET
  • Jahrestagungen der DGEndo/DGET
  • Jahrestagungen der DGZ
  • Jahreskongresse der Zahnärztekammern Bayern, Westfalen-Lippe, Rheinland-Pfalz
  • mehrere Veröffentlichungen im Fachbereich Endontologie, u. a. Mitautor bei „Problemlösungen in der Endontologie“ (Quintessenz-Verlag 2007)

 

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • European Society of Endodontology (ESE)
  • American Association of Endodontists (AAE)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- & Kieferheilkunde
    (DGZMK)